Finanzplanung – Eine Roadmap für eine sichere finanzielle Zukunft

Würdest du auf eine Reise zu einem neuen Ziel ohne Karte gehen? Was ist, wenn Ihr Ziel eine erfolgreiche finanzielle Zukunft ist? Würdest du ohne Karte wissen, wie du dorthin kommst?

Die Finanzplanung bietet eine Roadmap für Ihr finanzielles Leben. Es kann die Reise weniger stressig, mehr Spaß und erfolgreicher machen. Und Sie können sofort loslegen – auch wenn nur ein paar Schritte auf einmal.

In der heutigen unsicheren Wirtschaftslage hat die Finanzplanung zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit einer überwältigenden Anzahl von Spar- und Anlagemöglichkeiten kann die Verwaltung Ihrer Finanzen schwierig sein. Die Erstellung eines Finanzplans hilft Ihnen, das Gesamtbild zu sehen und lang- und kurzfristige Lebensziele zu setzen, ein entscheidender Schritt bei der Gestaltung Ihrer finanziellen Zukunft. Wenn Sie eine Strategie und einen Finanzplan haben, ist es einfacher, finanzielle Entscheidungen zu treffen und auf Kurs zu bleiben, um Ihre Ziele zu erreichen. Die Zusammenarbeit mit einem CFP CM-Profi kann Ihr finanzielles Wohlergehen sichern und Ihnen Sicherheit geben und Ihnen helfen, den Erfolg Ihrer Finanzplanung zu erreichen.

Einige Leute beschließen, ihre eigene Finanzplanung zu machen, aber Sie können sich an einen Certified Financial Planner CM-Profi wenden, wenn Sie es wünschen:

  • Sie möchten Ihre Finanzen besser verwalten, sind sich aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen.
  • Sie haben keine Zeit, Ihre eigene Finanzplanung zu erstellen.
  • Wünschen Sie eine professionelle Meinung über den von Ihnen entwickelten Plan.
  • Sie verfügen nicht über ausreichende Kenntnisse in bestimmten Bereichen wie Investitionen, Versicherungen, Steuern oder Vorsorge.
  • Haben Sie einen unmittelbaren Bedarf oder ein unerwartetes Lebensereignis.

Ziel: Ziele festlegen

Die Finanzplanung beginnt mit der Festlegung von Zielen. Schließlich müssen Sie wissen, wohin Sie wollen, bevor Sie sich entscheiden können, wie Sie dorthin gelangen. Ihre Ziele können kurzfristig sein – zum Beispiel, eine Kreditkartenschuld in sechs Monaten zu bezahlen; mittelfristig – wie z.B. für eine Anzahlung auf ein Haus in zwei Jahren zu sparen; oder langfristig – wie z.B. Ihre Kinder in 15 Jahren aufs College zu schicken oder Ihren Ruhestand. Schreiben Sie Ihre Ziele auf Papier, einschließlich der Rupien und Termine. Halten Sie die Liste in Sichtweite, damit Sie sich zur Motivation darauf beziehen können, während Sie weiter an Ihren Zielen arbeiten.

Startpunkt: Wo bist du jetzt?

Als nächstes sollten Sie sich ein realistisches Bild davon machen, wo Sie sich finanziell befinden. Nennen Sie alles, was Sie schulden (Verbindlichkeiten) und den Wert von allem, was Sie besitzen (Vermögenswerte). Verfolgen Sie auch Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einem Notebook oder auf einem Budgetformular. Auch wenn es jetzt kein schönes Bild ist, ist das in Ordnung. Sie haben sich Ihrer finanziellen Situation gestellt, und die Finanzplanung wird Ihnen helfen, das Bild zu verbessern.

Schlaglöcher vermeiden: Versicherung, Schulden, Verlust von Arbeitsplätzen, Steuern und Nachfolgeplanung

Finanzielle Schlaglöcher werden Ihnen unweigerlich in den Weg kommen – Börsenabschwünge, Rezessionen, Verlust eines Arbeitsplatzes, Autowrackbeschädigung, Zahlung für eine Krankheit. Sie können diese Schlaglöcher vielleicht nicht vermeiden, aber Sie können ihre finanziellen Auswirkungen minimieren. Hier sind ein paar Vorschläge:

– Haben Sie eine angemessene Versicherung. Die Versicherung verhindert finanzielle Katastrophen, also schieben Sie es nicht auf die lange Bank. Versichern Sie sich, was Sie sich nicht bequem leisten können. Für die meisten Menschen bedeutet das, dass sie folgende Versicherungen haben: Auto, Mieter oder Hausbesitzer, Haftpflicht-, Kranken-, Invaliditäts- und Lebensversicherung (wenn jemand finanziell von Ihnen abhängig ist). Nutzen Sie die Vorteile der Ihnen bei Ihrem Job angebotenen Versicherung und ergänzen Sie sie durch eine Versicherung, die Sie selbst abschließen. Kaufen Sie für den besten Preis, aber stellen Sie sicher, dass Sie von einer seriösen, finanziell gesunden Versicherungsgesellschaft kaufen.

Kontrolle der Schulden. Mit einer Menge Schulden sind Sie einem finanziellen Risiko ausgesetzt. Wenn Sie mehr ausgeben, als Sie verdienen, fangen Sie an, ein Budget zu verwenden, um Ausgabenlecks zu schließen, und machen Sie die Auszahlung Ihrer Kreditkarten zur obersten Priorität.

Jobverlust. Sie können die Wirtschaft oder eine Entlassung eines Unternehmens nicht kontrollieren, aber Sie können kontrollieren, wie viel Zeit Sie investieren, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern und Menschen zu treffen, die Ihnen helfen können, in Zukunft einen Job zu finden.

Steuern. Computersoftware kann Ihnen helfen, Abzüge in Ihrer Steuererklärung zu finden. Wenn Ihre finanzielle Situation jedoch komplex ist, können Sie von der Zusammenarbeit mit einem Steuer- oder Finanzfachmann profitieren, der Steuerstrategien vorschlagen und sicherstellen kann, dass Sie alle Ihnen zustehenden Kredite und Abzüge erhalten.

Nachlassplanung. Jeder Erwachsene sollte diese vier grundlegenden Dokumente haben: Testament, allgemeine dauerhafte Vollmacht, medizinische Vollmacht und Patientenverfügung (auch medizinische Richtlinie genannt). Ein Finanzplaner kann Sie unterstützen und Sie an einen Nachlassplanungsanwalt verweisen, um diese Dokumente zu erstellen.

Es gibt viele Vorteile der Finanzplanung. Wenn eine der oben genannten Fragen auf Sie zutrifft, kann es an der Zeit sein, einen Certified Financial Planner CM-Profi anzurufen, der Ihnen hilft, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen und finanziellen Erfolg zu erzielen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.