Finanzplanung – Wer braucht sie wirklich?

Wenn Sie denken, dass Sie zu jung sind, um Ihre Finanzplanung zu planen, oder wenn Sie denken, dass Sie sie zu spät verlassen haben, denken Sie noch einmal darüber nach. Unabhängig von der Phase in Ihrem Leben ist eine solide Finanzplanung sehr wichtig.

Bei der Finanzplanung geht es um den Lebensstil. Es geht darum, den Lebensstil, den Sie derzeit genießen, für sich und Ihre Lieben zu schützen; und es geht auch darum, den Lebensstil zu planen, den Sie in Zukunft genießen wollen.

Im Laufe Ihres Lebens ändern sich jedoch Ihre finanziellen Prioritäten, wenn sich Ihre Lebensumstände ändern. Deshalb müssen Sie Ihren Finanzplan regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass er noch immer Ihren Bedürfnissen entspricht.

Jung, frei und ledig

In diesem Stadium sind Sie wahrscheinlich mehr daran interessiert, Spaß zu haben und das Leben zu genießen als an der Finanzplanung. Ich stimme völlig zu, dass es sehr wichtig ist, das Leben zu genießen und Spaß mit Ihren Freunden zu haben. Allerdings werden kleine Schritte in der Finanzplanung, die zu diesem Zeitpunkt gemacht wurden, für Sie in Zukunft einen großen Unterschied machen.

Zu den wichtigsten finanziellen Bereichen gehören für Sie:

  • Regelmäßige Lagerung
  • Ruhestand
  • Versicherung Ihres Einkommens
  • Schutz vor kritischen Krankheiten
  • Hypothekenberatung
  • Junges Paar – keine Kinder

Wenn Sie mit jemandem zusammenleben und noch keine Familie gegründet haben, ist dies eine der wohlhabenderen Phasen in Ihrem Leben, wenn Sie zwei Einkommen haben, aber nur ein Zuhause und keine Kinder! Es ist wichtig, dass Sie Ihre Finanzplanung in dieser Position beginnen. Später, wenn Sie sich entscheiden, Kinder zu bekommen, kann es sein, dass nicht mehr viel übrig bleibt, um zu sparen. Alle wichtigen Bereiche der Finanzplanung, die für das Thema „Jung, Frei und Single“ gelten, gelten auch für Sie!

Ehepaar mit Kindern

Dann müssen Sie Ihre Finanzplanung wirklich ernsthaft in Angriff nehmen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, nicht nur Ihren eigenen Lebensstil, sondern auch den Ihrer Lieben zu schützen.

Zu den wichtigsten Prioritäten gehören:

  • Lebensversicherung – entscheidend!
  • Schutz vor kritischen Krankheiten
  • Planung der Studiengebühren
  • Einkommensschutz
  • Ruhestandsplanung
  • Leere Nester

Deine Kinder sind also alle erwachsen geworden und aus dem Nest geflohen? Jetzt ist es an der Zeit, sich wirklich auf die eigene Finanzplanung zu konzentrieren – insbesondere auf die Altersvorsorge, um etwaige Ausfälle in der Altersvorsorge auszugleichen. Das Leben ist keine Probe. Es ist wichtig, dass Sie planen, früher als später finanziell unabhängig zu sein, damit Sie die Arbeit aufgeben und anfangen können, all die Dinge zu tun, die Sie tun wollen, während Sie noch jung und fit genug sind, um sie genießen zu können.

Zu den wichtigsten Anliegen gehören:

  • Ruhestandsplanung
  • Anlageberatung
  • Erbschaftsteuerplanung (IHT)
  • Rückzahlung der Hypothek
  • Pensionierung

Wenn Sie in den Ruhestand gehen, müssen Sie einige wichtige Entscheidungen in Bezug auf Ihre Rentenoptionen treffen, und es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie einen unabhängigen Finanzberater suchen, auch wenn Sie noch nie zuvor einen Finanzberater konsultiert haben.

Zu den Kernbereichen der Finanzplanung gehören:

  • Optionen für Pensionseinkommen
  • Anlageberatung
  • Vermögensverwaltung
  • Nachlassplanung / IHT-Planung
  • Eigenkapitalfreisetzung
  • Die Älteren

Wenn Sie älter und gebrechlicher werden, müssen Sie vielleicht Pläne machen, wie Sie die Langzeitpflege finanzieren können, wenn Sie sie benötigen. Nicht alle Finanzberater sind qualifiziert, in diesem sehr speziellen Bereich zu beraten.

Zu den Kernbereichen der Finanzplanung gehören:

  • Vermögensverwaltung
  • Anlageberatung
  • Vorsorgeberatung – alternativ gesicherte Rente oder Rentenkauf
  • Nachlassplanung / IHT-Planung
  • Planung von Pflegegeldern

So sind Sie nie zu jung oder zu alt, um mit der Finanzplanung zu beginnen, und Menschen jeden Alters können von der Beratung durch einen unabhängigen Finanzberater profitieren.

Wenn Sie eine Finanzberatung suchen, wollen Sie die bestmögliche Beratung, aber wie finden Sie einen Top-Finanzberater? Zunächst müssen Sie einen unabhängigen Finanzberater (IFA) finden – idealerweise einen mit hoher Qualifikation. Certified Financial Planners (CFPs) und Chartered Financial Planners sind die qualifiziertesten Finanzberater in Großbritannien. Sie haben den Höhepunkt Ihres Berufes erreicht. Sie haben nicht nur ein hohes Maß an technischem Wissen demonstriert, sondern auch ein außergewöhnliches Engagement für ihre Kunden gezeigt, indem sie ihre Zeit und ihr Geld in die höchste Qualifikation investiert haben, um die bestmögliche Finanzberatung zu bieten. Nur etwa 6% der Finanzberater sind auf diesem hohen Niveau qualifiziert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.